0
0
0
s2sdefault

Neukirchen, 19.06.2005. Am Sonntag Mittag wurde die Feuerwehr Neukirchen zu einem Verkehrsunfall auf der B27 alarmiert. Ein aus Richtung Hünfeld kommender PKW ist aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr gekommen und stieß dort mit einem entgegen kommenden PKW zusammen. 

Am Sonntag mittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der B27 alarmiert. Ein aus Richtung Hünfeld kommender PKW, ist aus ungeklärter Ursache, in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß er mit einem entgegen kommenden PKW zusammen.

Der aus Richtung Hünfeld kommende PKW ist durch die Wucht des Aufpralls von der Straße in das daneben liegende Feld geschleudert worden. In dem anderem PKW war der Beifahrer so eingeklemmt, dass er mittels Hydraulischem Rettungsgerät befreit werden musste.

Zusammenfassung
Datum

19.06.2005

Einsatzart

VU mit eingeklemmter Person

Eingesetzte
Kräfte

Feuerwehr Haunetal-Neukirchen

Feuerwehr Hauneck- Unterhaun

Rettungswagen und NEF vom DRK

RTH Christoph 28

  • Schwerer VU 19_06_2005 01
  • Schwerer VU 19_06_2005 02
  • Schwerer VU 19_06_2005 03
  • Schwerer VU 19_06_2005 04
  • Schwerer VU 19_06_2005 05