0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Neukirchen, 30.06.2007. Am Nachmittag gegen 13:30 Uhr machten sich die Kameraden der Einsatzabteilung von Neukirchen auf den Weg zu einer eher ungewöhnlichen Übung.

Die Alarmierung lautete: "Mehrere vermisste Jugendliche in der Neukirchner Kanalisation." Sofort machte man sich auf den Weg um diese Situation in Angriff zu nehmen. Es wurden mehrere Atemschutzgeräteträger in die Kanalschächte geschickt um die Personen zu finden. Dannach ergab sich das Problem, wie man diese Personen aus den Schächten der Kanalisation retten kann. Den Übungsverlauf und wie diese Situation gelöst wurde, dokumentieren die nachfolgenden Bilder:
  • Uebung Kanalisation 01
  • Uebung Kanalisation 02
  • Uebung Kanalisation 03
  • Uebung Kanalisation 04
  • Uebung Kanalisation 05
  • Uebung Kanalisation 06
  • Uebung Kanalisation 07
  • Uebung Kanalisation 08
  • Uebung Kanalisation 09
  • Uebung Kanalisation 10
  • Uebung Kanalisation 11
  • Uebung Kanalisation 12
  • Uebung Kanalisation 13
  • Uebung Kanalisation 14
  • Uebung Kanalisation 15
  • Uebung Kanalisation 16
  • Uebung Kanalisation 17
  • Uebung Kanalisation 18
  • Uebung Kanalisation 19
  • Uebung Kanalisation 20
  • Uebung Kanalisation 21
  • Uebung Kanalisation 22
  • Uebung Kanalisation 23