0
0
0
s2sdefault
Haunetal/ Neukirchen. Am Dienstag, 2. Februar, gegen 13:50 Uhr, wurde in der Hauptstraße zunächst der Brand einer Scheune gemeldet.
 

Vor Ort stellte die Feuerwehr fest, dass eine Mülltonne aus bisher noch unbekannten Gründen in Brand geraten war. Das Feuer welches teilweise auf einen Unterstand und eine Scheune übergegriffen war, konnte schnell von den eingesetzten Feuerwehren aus der Gemeinde Haunetal gelöscht werden. Somit blieb der Sachschaden, der auf ca. 1.000 Euro beziffert wird, verhältnismäßig gering. Bezüglich der Brandursache dauern die Ermittlungen der Polizei noch an.